0
Medien-Startup «The Buzzard» - © Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
Die Gründer des Debattenportal "The Buzzard" Felix Friedrich (r) und Dario Nassal. | © Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
Fake News entlarven

Schulen testen News-App gegen Verschwörungstheorien

16.11.2020 | Stand 16.11.2020, 11:04 Uhr

Berlin/Konstanz - Das Medien-Startup «The Buzzard» baut sein Portfolio aus und geht mit einer News-App an Schulen. Damit sollen Jugendliche im Unterricht lernen, Verschwörungstheorien zu entlarven und Meinungs-Filterblasen im Netz aufzubrechen, wie das Berliner Start-up der dpa zum Start mitteilte.

Mehr zum Thema