0
Computersystem «Lise» - © Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
Hier wird sehr schnell gerechnet: Mit einer Spitzenleistung von 16 Billiarden Rechenoperationen pro Sekunde gehört das 30 Millionen Euro teure System zu den leistungsstärksten Rechnern der Welt. | © Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Weltweit auf Rang 13 Neuer Supercomputer für Spitzenforschung in Berlin

06.12.2019 | Stand 06.12.2019, 16:02 Uhr

Berlin - Am Berliner Zuse Institut ist einer der leistungsstärksten Rechner der Welt an den Start gegangen. Der Computer «Lise» bietet Wissenschaftlern aus ganz Norddeutschland gemeinsam mit seiner Zwillingsschwester «Emmy» in Göttingen hochkomplexe Leistungen an.

realisiert durch evolver group