0

Fahndung Paderborn - Fahndung nach mutmaßlichem Sexualtäter erledigt

14.05.2022 | Stand 14.05.2022, 14:00 Uhr

Paderborn (ots) -
Die am Freitag, 13.05.2022, veröffentlichte Fahndung wegen des Verdachts eines Sexualdelikts ist beendet. Jetzt laufen weitere Ermittlungen der Kripo, um den angezeigten Sachverhalt aufzuklären. Weitere Auskünfte dazu erteilt die Polizei derzeit nicht.

Die Polizei hat alle Fahndungsmeldungen und Fahndungsfotos auf ihren Kanälen gelöscht und bittet darum, alle auf privaten oder öffentlichen Internetseiten, in sozialen Netzwerken oder Messenger-Diensten geposteten oder geteilten Texte und Fotos ebenfalls zu löschen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/5222145

Mehr zum Thema

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG