Im Kreishaus haben Christiane Rensing und Johannes Jürgens (vorne) die 160 Umschläge mit den Bürgereingaben abgegeben. Unterstützt wurden sie von Michel Ptasinski, Christina Wilmes, Claudia Wigand, Jutta Erig und Michael Wilmes. - © Jens Reddeker
Im Kreishaus haben Christiane Rensing und Johannes Jürgens (vorne) die 160 Umschläge mit den Bürgereingaben abgegeben. Unterstützt wurden sie von Michel Ptasinski, Christina Wilmes, Claudia Wigand, Jutta Erig und Michael Wilmes. | © Jens Reddeker

NW Plus Logo Aktivisten Tudorfer Steinbruch-Gegner wollen Strom statt Schotter

Die Bürgerinitiave gegen die Erweiterung der Abbauflächen in Niederntudorf präsentiert eine Idee. Mit ihrem Vorschlag will sie Stadt und Politik davon überzeugen, ein kommunales Grundstück nachhaltig zu nutzen.

Jens Reddeker

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema