0
Bürgermeister Ulrich Berger (l.) freut sich mit den Repräsentanten der Sponsoren, den Obristen und Brudermeistern auf das Jubiläums-Stadtschützenfest. Monika Werner (Stadtmarketing), Magdalena Gröblinghoff (Warsteiner Brauerei) und Iris Stockfleth (Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten) präsentieren den Schützenvogel. - © Johannes Büttner
Bürgermeister Ulrich Berger (l.) freut sich mit den Repräsentanten der Sponsoren, den Obristen und Brudermeistern auf das Jubiläums-Stadtschützenfest. Monika Werner (Stadtmarketing), Magdalena Gröblinghoff (Warsteiner Brauerei) und Iris Stockfleth (Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten) präsentieren den Schützenvogel. | © Johannes Büttner

Salkotten In Salzkotten schießen die Königinnen den Vogel ab

Anlässlich des 775-jährigen Stadtjubiläums wird erstmals ein Stadtschützenfest gefeiert, zu der alle Vereine und Bruderschaften aus dem Stadtgebiet eingeladen sind.

Johannes Büttner
06.04.2022 | Stand 06.04.2022, 13:15 Uhr

Salzkotten. Gleich zwei Premieren wird es am Samstag, 7. Mai, in Salzkotten geben. Erstmals wird ein Stadtschützenfest gefeiert und der besondere Clou ist: Nicht die amtierenden Schützenkönige, sondern die Schützenköniginnen werden das Vogelschießen durchführen. Anlässlich des 775-jährigen Stadtjubiläums findet unter der Beteiligung aller Schützenvereine und Schützenbruderschaften aus dem Salzkottener Stadtgebiet, das Jubiläums- Stadtschützenfest auf der Sälzerwiese statt.

Mehr zum Thema