Stefan Heber, Christian Jäger und Philipp Mühlhausen (v. l.) haben die Hederwiesen-Obst GbR gegründet und bauen auf den ehemaligen Plantagen des Biolandbetriebs Pohlmeier viele Sorten Obst an. - © Uwe Müller
Stefan Heber, Christian Jäger und Philipp Mühlhausen (v. l.) haben die Hederwiesen-Obst GbR gegründet und bauen auf den ehemaligen Plantagen des Biolandbetriebs Pohlmeier viele Sorten Obst an. | © Uwe Müller
NW Plus Logo Salzkotten

Trio setzt auf regionales Obst in Bioqualität

Neben ihrer eigentlichen Arbeit kümmern sich Christian Jäger, Stefan Heber und Philipp Mühlhausen auf 15 Hektar um Äpfel, Birnen, Zwetschgen und Mirabellen.

Uwe Müller

Salzkotten. Das Paderborner Land ist nicht unbedingt bekannt für riesige Obstplantagen. Hier werden eher Spargel, Kartoffeln und auch Erdbeeren angebaut. Aber die Nachfrage nach Obst – regional, saisonal und möglichst auch in Bioqualität – wächst. Und genau diese Nische wollen drei Männer in Upsprunge nun ausfüllen. Christian Jäger aus Verlar, Stefan Heber aus Holsen und Philipp Mühlhausen aus Salzkotten haben im Mai die Hederwiesen-Obst GbR gegründet. Auf den 15 Hektar großen Flächen in Upsprunge bauen sie Äpfel, Zwetschgen, Birnen und ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG