NW News

Jetzt installieren

Bademeister Niko Schulz (l.) und Martin Westermeier, Betriebsleiter der Salzkottener Stadtwerke, geben ab Donnerstag auch das Kinderbecken frei. - © Uwe Müller
Bademeister Niko Schulz (l.) und Martin Westermeier, Betriebsleiter der Salzkottener Stadtwerke, geben ab Donnerstag auch das Kinderbecken frei. | © Uwe Müller
NW Plus Logo Salzkotten

Warum in Salzkotten endlich Freibad-Feeling aufkommt

In die Sälzer Lagune dürfen ab Fronleichnam wieder bis zu 200 Gäste. Auch die Liegewiesen sowie das Spaß- und Kinderbecken sind wieder geöffnet. Die Stadt Salzkotten setzt aber auf kleine Schritte bei weiteren Lockerungen.

Uwe Müller

Salzkotten. Ein paar Bahnen ziehen, sich im Wasser abkühlen, ein bisschen plantschen, spielen oder rutschen – danach auf die Decke und die Sonne und vielleicht ein Eis genießen. So hört sich Freibad-Feeling an. Doch das ließen die Corona-Regeln bisher nicht zu. Aber ab Fronleichnam sieht das ganz anders aus. Passend zum sommerlichen Wetter dürfen in der Sälzer Lagune nun wieder bis zu 200 Personen schwimmen und sich auch sonnen. Diese schrittweise Öffnung hat einerseits etwas damit zu tun, dass das Salzkottener Freibad zum Projekt Modellregion Sport gehört...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema