NW News

Jetzt installieren

Die Bürgerversammlung via Youtube führte Firmenchef Philipp Reese (2. v. l.) gemeinsam mit Planer Wolfram Guhel (2. v. r.) und weiteren Gutachtern durch. - © Jens Reddeker
Die Bürgerversammlung via Youtube führte Firmenchef Philipp Reese (2. v. l.) gemeinsam mit Planer Wolfram Guhel (2. v. r.) und weiteren Gutachtern durch. | © Jens Reddeker
NW Plus Logo Salzkotten

Livestream zur Steinbruch-Erweiterung läuft nicht ohne Tücken ab

Weil eine Bürgerversammlung derzeit nicht persönlich stattfinden kann, informiert der Betreiber über Youtube zur geplanten Erweiterung. Dabei läuft nicht alles glatt.

Jens Reddeker

Salzkotten-Niederntudorf. Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht. So auch die digitale Bürgerversammlung zum Niederntudorfer Steinbruch. Die Betreiberfirma Reese aus dem niedersächsischen Rinteln hatte eigentlich in die Tudorfer Kleeberghalle einladen wollen – doch das sei wegen Corona „untersagt worden", wie Firmenchef Philipp Reese mitteilt. Stattdessen: Nachmittags-Livestream via Youtube mit etwa 130 Zuschauern in Höchstphasen. Zu hören gibt es wenig Neues für besorgte Anwohner, die sich Gedanken machen über die geplante Steinbruch-Erweiterung von 3 auf 8,6 Hektar...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema