Der erste laborbestätigte Corona-Fall im Kreis Paderbon wurde am 7. März 2020 gemeldet. - © (Symbolbild) Pixabay
Der erste laborbestätigte Corona-Fall im Kreis Paderbon wurde am 7. März 2020 gemeldet. | © (Symbolbild) Pixabay

NW Plus Logo Kreis Paderborn Liveblog: 64 Corona-Patienten im Krankenhaus - Inzidenz sinkt auf 109,1

Mit unserem Liveblog zum Coronavirus bleiben Sie weiterhin auf dem Laufenden zu allen Entwicklungen im Kreis Paderborn.

Birger Berbüsse
Marc Schröder

Lena Henning

Mareike Gröneweg

Kreis Paderborn. Das Kreisgesundheitsamt vermeldet am Freitag 62 neue Corona-Fälle (Stand 7. Mai, 11 Uhr). 109 Corona-Erkrankte haben eine akute Infektion überstanden und gelten als genesen. Damit sind unterm Strich aktuell 837 Menschen im Kreis Paderborn mit dem Coronavirus Sars-Cov-2 infiziert (aktive Fälle). Betroffen sind Paderborn mit 475 (-25) aktiven Fällen, Delbrück (79, -3), Bad Lippspringe (68, -7), Salzkotten (59, -4), Büren (37, -4), Hövelhof (37, -5), Bad Wünnenberg (32, +3), Borchen (19, +1), Altenbeken (17, -1) und Lichtenau (14, -2). 2.043 Menschen befinden sich in Quarantäne...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren