0
Tino Kales aus Salzkotten schreibt als  "Herr Mama" über seinen Alltag mit Sohn Leon. - © Viktoria Bartsch
Tino Kales aus Salzkotten schreibt als  "Herr Mama" über seinen Alltag mit Sohn Leon. | © Viktoria Bartsch

Salzkotten "Herr Mama" schreibt über den Alltag als getrennterziehender Vater

Mittlerweile hat Tino Kales aus Salzkotten bei Instagram mehr als 11.000 Follower. Auch auf dem Blog "Herr Mama" lässt er in seinen Alltag mit Sohn Leon blicken

Viktoria Bartsch
26.07.2017 | Stand 26.07.2017, 17:56 Uhr |

Salzkotten. "Väter können sich um ihre Kinder kümmern und nicht nur arbeiten gehen", sagt Tino Kales. Auch dann noch, wenn die Beziehung zwischen Vater und Mutter in die Brüche gegangen ist. Genau darüber schreibt der 30-Jährige. Unter dem Namen "Herr Mama" erzählt er auf seinem Blog und auf Instagram über seinen Alltag als getrennterziehender Vater eines zweijährigen Sohnes.

realisiert durch evolver group