Werben für Sarah Connor: Bürgermeister Ulrich Berger (6. v. r.) , Burgherr Erhard Christiani (5. v. l.) , Monika Werner (2. v. r.) und Miriam Arens (r.) stellen im Kreise der Sponsoren in der Dreckburg den Star des Open Air-Konzerts am Samstag, 13. August, in Salzkotten vor. - © Ralph Meyer
Werben für Sarah Connor: Bürgermeister Ulrich Berger (6. v. r.) , Burgherr Erhard Christiani (5. v. l.) , Monika Werner (2. v. r.) und Miriam Arens (r.) stellen im Kreise der Sponsoren in der Dreckburg den Star des Open Air-Konzerts am Samstag, 13. August, in Salzkotten vor. | © Ralph Meyer

Salzkotten Sarah Connor gibt ein Konzert in Salzkotten

Beim 9. Salzkottener Open-Air-Konzert

Salzkotten. Am Samstag, 13. August 2016 findet das nächste Open Air Konzert an der Dreckburg in Salzkotten statt. Die Veranstalter, die Stadt Salzkotten und das Unternehmen Getränke Burs & Schröder GmbH, konnten mit Sarah Connor einen international bekannten Star gewinnen.Bereits Ende des letzten Jahres kündigten die Veranstalter ein neues Konzert im Sommer 2016 an. Ein gehütetes Geheimnis war aber noch, welcher Künstler verpflichtet werden konnte. Nun hat das Rätseln ein Ende und die Fans der Open Air Konzerte an der Dreckburg können sich auf Sarah Connor und ihre Tour „Muttersprache" freuen. Ende Mai 2015 veröffentlichte Sarah Connor ihr erstes deutschsprachiges Album „Muttersprache". Seitdem jagt fast wöchentlich eine Erfolgsmeldung die nächste. Sarah Connor feierte 2015 mit dem Album einen Überraschungserfolg sowie eine erfolgreiche Konzerttour im Herbst 2015. Das Album erreichte direkt nach der Veröffentlichung Platz 1 der Offiziellen Deutschen Albumcharts und binnen kürzester Zeit hatte das Album Platin Status. Und auch für die Single „Wie schön Du bist" gab es bereits Gold! Die ersten sieben Konzerte im Herbst 2015 in Deutschland waren restlos ausverkauft und ein voller Erfolg für die Wahl-Berlinerin. Aufgrund der hohen Nachfrage setzt sie 2016 mit ihrer Band ihre Muttersprache-Tournee fort. Sarah Connor kam mit 19 ins Musikgeschäft, wurde auf Anhieb ein „Star" in Deutschland, Europa und sogar ein bisschen in Amerika, verkaufte über 7 Millionen Platten. Nach zehn Jahren Musikkarriere zog sie sich bewusst zurück. Nahm sich Zeit für sich und ihre Familie. Jetzt ist sie wieder da: Mit ihrem ersten deutschsprachigen Album trifft Sarah Connor den Zeitgeist. Sarah Connor hat nicht wirklich eine Auszeit genommen, aber sie hat ihr künstlerisches Selbstverständnis auf den Prüfstand gestellt. Nach fünf Jahren intensiver persönlicher Arbeit fand sie dann mit Peter Plate, Ulf Sommer und Daniel Faust – ehemals Rosenstolz – die richtigen Partner, die sie behutsam dazu ermutigten, ihre eigene Art zu finden, sich musikalisch auszudrücken. Entstanden ist ein außergewöhnliches, persönliches Album voller Songs, die überraschen und berühren. „Nach Künstlern wie Roger Cicero, BAP, der BigBand der Bundeswehr oder Justus Frantz freuen wir uns auf ein weiteres erstklassiges Konzert. Wir freuen uns sehr auf den Besuch von Sarah Connor in Salzkotten und das Konzert ihrer Tour „Muttersprache", so Bürgermeister Ulrich Berger. In der kommenden Woche, ab dem 25. Januar 2016 beginnt der Kartenvorverkauf. Die Eintrittskarten für Sitz- und Stehplätze liegen zwischen 62,50 und 42,50 Euro. Die Karten sind im Vorverkauf im Bürgerbüro der Stadt Salzkotten und im Internet unter www.eventim.de erhältlich. Das Konzert beginnt am 13. August um 20 Uhr. Einlass wird ab 18 Uhr sein. Mit der Firma Lightpower konnten die Veranstalter, die Stadt Salzkotten und der Getränkehandel Burs & Schröder, wieder einen starken Partner für die Lichtinstallation auf dem Dreckburggelände gewinnen. Neben dem Hauptsponsor der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten den Sponsoren der Veltins Brauerei und RWE konnten in diesem Jahr als neue Sponsoren das Autohaus Niggemeier sowie Möbel Mit gewonnen werden.

realisiert durch evolver group