0
Treffsicher: René Gimmler, Manfred Volmer, Theo Schulte, Werner Temborius, Oberst Bruno Gerken und Schießmeister Andreas Rempe. foto: Sh
Treffsicher: René Gimmler, Manfred Volmer, Theo Schulte, Werner Temborius, Oberst Bruno Gerken und Schießmeister Andreas Rempe. foto: Sh

Salzkotten Temborius ist König der Könige

23.04.2015 | Stand 23.04.2015, 19:33 Uhr

Salzkotten-Scharmede. Mit dem 149. Schuss erlegte Hauptmann Werner Temborius die Reste des stolzen Vogels. Bereits seit 1990 führt die Schützenbruderschaft St. Petrus und Paulus Scharmede dieses Königsschießen durch, anfangs bis 2001 auf Scheibe und seitdem auf einen hölzernen Adler. Teilnehmen dürfen nur Könige. René Gimmler holte sich den Apfel, Manfred Volmer sicherte sich das Zepter und Theo Schulte errang die Krone. Das Schießen findet traditionell kurz vor dem Vogelschießen, dieses Jahr am 9. Mai, statt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group