0

Paderborn/Düsseldorf Paderborner Studentin klagt wegen schlechter Note

Kein Einzelfall: Warum die Prüfungsordnung der Paderborner Wirtschaftswissenschaften geändert wurde

24.04.2013 | Stand 23.04.2013, 10:55 Uhr
Paderborner Studentin klagt wegen schlechter Note - © Paderborn
Paderborner Studentin klagt wegen schlechter Note | © Paderborn

Düsseldorf/Paderborn. Cornelia Schmied (33) ist sauer. Auf ihren Professor. Auf die Universität Paderborn – und auf Bologna. Die Wirtschaftswissenschaftlerin hat in Bayern ihr Diplom gemacht, Note: 1,2. In Paderborn wollte sie noch den Master mit Schwerpunkt Marketing draufsetzen. Doch für ihre Arbeit an der Hochschule in der Bischofsstadt bekam sie nur eine 3,3. Dagegen zieht sie nun vor Gericht.

realisiert durch evolver group