0
Birgit Kohlschein (Leitende Oberärztin St. Josefs-Geburtshilfe/ v. l.), Mama Sarah mit Jubiläumsbaby Finn, Nicole Hansmeier und Karina Brüggemeier (Hebammen). - © St.-Vincenz-Kliniken
Birgit Kohlschein (Leitende Oberärztin St. Josefs-Geburtshilfe/ v. l.), Mama Sarah mit Jubiläumsbaby Finn, Nicole Hansmeier und Karina Brüggemeier (Hebammen). | © St.-Vincenz-Kliniken

Jubiläum Finn ist das 1.000. Baby in Salzkotten

Im vergangenen Jahr ist diese Marke erstmals und später geknackt worden. Pro Monat betreut das Team rund 100 Geburten.

20.10.2022 , 18:03 Uhr

Salzkotten. 1.000 Babys erblickten in diesem Jahr bereits im St.-Josefs-Krankenhaus Salzkotten das Licht der Welt. Eine absolute Rekordzahl für die Geburtshilfe, wie die St.-Vincenz-Kliniken mitteilen. Bereits am Sonntag wurde der kleine Finn aus Geseke als Jubiläumsbaby gekürt.

Mehr zum Thema