0
Die Stadt Paderborn und das Kulturamt wollen den Jugendlichen künstlerische Talente entlocken: Laura Schlütz (v.l.), Susanne Kirchner, Max Rohland, Manfred Webel, Maximilian Zindel und Claudia Cremer-Robelski. - © Janina Pietruschka
Die Stadt Paderborn und das Kulturamt wollen den Jugendlichen künstlerische Talente entlocken: Laura Schlütz (v.l.), Susanne Kirchner, Max Rohland, Manfred Webel, Maximilian Zindel und Claudia Cremer-Robelski. | © Janina Pietruschka

Projektwoche für Jugendliche Paderborner Kulturgesellen: Wie Jugendliche zu Künstlern werden

Bei der Projektwoche nehmen Kleingruppen an verschiedenen Workshops teil und werden von Mentoren unterstützt. So entstehen neue Möbelstücke oder Kunstwerke.

Janina Pietruschka
19.09.2022 , 17:00 Uhr

Paderborn. Als Schauspieler auf der großen Theaterbühne stehen, ein eigenes Gemälde entwerfen oder das perfekte Bild auf der Kamera festhalten - in der Theorie hört es sich einfach an, für die Umsetzung fehlen den Jugendlichen allerdings oft die nötigen Kniffe. Mit dem Projekt "Kulturgesellen" zeigen sechs professionelle Künstler und Künstlerinnen, wie es geht und stehen Kulturinteressierten acht Tage lang als Mentor zur Seite.

Mehr zum Thema