Stadtführerin Ingrid Kuhl (Mitte) erklärt den Teilnehmern der Führung den Aufbau Paderborns anhand des Modells am Kamp. - © Moritz Jülich
Stadtführerin Ingrid Kuhl (Mitte) erklärt den Teilnehmern der Führung den Aufbau Paderborns anhand des Modells am Kamp. | © Moritz Jülich

NW Plus Logo Paderborn Für Blinde und Sehbehinderte: Eine Stadtführung mit Fingerspitzengefühl

Die Stadtführung für Blinde und Sehbehinderte in Paderborn ist zurück. Außerdem sind weitere Angebote geplant, die die Stadt für alle erfahrbar machen sollen.

Moritz Jülich

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema