0
Wenn ein Zug das Rosentor passiert, gehen die Schranken runter. Wer nicht warten möchte, nutzt dann die Unterführung. - © Holger Kosbab
Wenn ein Zug das Rosentor passiert, gehen die Schranken runter. Wer nicht warten möchte, nutzt dann die Unterführung. | © Holger Kosbab

Paderborn Paderborner Rosentor: Mehrheit will oberirdischen Bahnübergang erhalten

Im Vorfeld einer Versammlung hat die CDU die Menschen in Paderborn nach ihrer Meinung gefragt – und ob das Rosentor oben auf oder zu sein soll.

27.08.2022 , 01:57 Uhr

Paderborn. Die bauliche Zukunft des Rosentors beschäftigt seit Jahrzehnten die Bürgerinnen und Bürger der Südstadt, die Paderborner Stadtverwaltung und die Kommunalpolitik. Zahlreiche Vorschläge wurden gerade in den vergangenen Jahren vorgestellt, zuletzt eine modifizierte Alternative, die aktuell im Mittelpunkt der Betrachtung steht.

Mehr zum Thema