0
Frank Sitter (Freiluft-Theater/stehend von links), Katrin Stroth (Leiterin Stadtbibliothek) und Xenia Surkov (Kulturamt Paderborn) sowie Oliver Meier (Freiluft-Theater/sitzend von links) und Stefan Hermanns (Leiter Veranstaltungsteam Kulturamt) präsentieren ein mehrtägiges Programm an der Stadtbibliothek und der Pader. - © Holger Kosbab
Frank Sitter (Freiluft-Theater/stehend von links), Katrin Stroth (Leiterin Stadtbibliothek) und Xenia Surkov (Kulturamt Paderborn) sowie Oliver Meier (Freiluft-Theater/sitzend von links) und Stefan Hermanns (Leiter Veranstaltungsteam Kulturamt) präsentieren ein mehrtägiges Programm an der Stadtbibliothek und der Pader. | © Holger Kosbab

Paderborn Open-Air-Kultur und Freilufttheater in Paderborn

Bei der Padernacht gibt es Kunst an sechs Orten, außerdem steht eine Premiere an.

Holger Kosbab
17.08.2022 | Stand 17.08.2022, 16:52 Uhr

Paderborn. Musik und Comedy, Lesungen und Schauspiel: Der Vorplatz der Stadtbibliothek und die Pader werden in der kommenden Woche zur Bühne für die Padernacht und - als Premiere in Paderborn - das Freiluft-Theater. Obendrauf gibt es noch das Finale des Fassadenfestivals "Secret City".

Mehr zum Thema