0
Die erfolgreichen U12- und U16-Teams der SchachAkademie Paderbor um (vorne v. l.) Yuanshu Cao, Victor und Bogdan Burban, Dinh An Le und Aaron Vessz? sowie (hinten v. l.) Jakob Gering, Haode Yin, Trainer Zoltán Nagy und Linus Rohm. - © SchachAkademie Paderborn
Die erfolgreichen U12- und U16-Teams der SchachAkademie Paderbor um (vorne v. l.) Yuanshu Cao, Victor und Bogdan Burban, Dinh An Le und Aaron Vessz? sowie (hinten v. l.) Jakob Gering, Haode Yin, Trainer Zoltán Nagy und Linus Rohm. | © SchachAkademie Paderborn

Paderborn Paderborner Schachteams sahnen im Sauerland ab

Die U16 der SchachAkademie Paderborn sichert sich den NRW-Titel. Zwei weitere Nachwuchsmannschaften von der Pader freuen sich über dritte Plätze.

Frank Beineke
05.07.2022 | Stand 05.07.2022, 14:01 Uhr

Paderborn. Die Schachtalente aus Paderborn bürgen für Erfolge. Bei den Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaften in Willingen waren unlängst zwei Titel an die Pader gegangen. Und auch bei den NRW-Jugend-Mannschaftsmeisterschaften der Altersklassen U12 bis U16 im Sauerland-Städtchen Nachrodt-Wiblingwerde hatten Paderborner Nachwuchs-Asse guten Grund zur Freude. Das galt vor allem für die U16 der SchachAkademie Paderborn.

Mehr zum Thema