Zao Wei Teh, Jonas Schneider, Lennart Müller und Julia Snigur studieren Mode-Textil-Design an der Uni Paderborn und sind im Organisationsteam des Kleidertauschevents. - © Celina Allard
Zao Wei Teh, Jonas Schneider, Lennart Müller und Julia Snigur studieren Mode-Textil-Design an der Uni Paderborn und sind im Organisationsteam des Kleidertauschevents. | © Celina Allard

NW Plus Logo Paderborn Kleidertausch in Paderborn: Konsum kann auch nachhaltig sein

Studenten der Uni Paderborn organisieren ein Kleidertauschevent in der Kleppart. Viele Paderborner kommen vorbei, um die Lücken im Kleiderschrank mit Second-Hand-Kleidung zu füllen.

Celina Allard

Paderborn. Den Kleiderschrank entrümpeln und mit neuen Teilen füllen - Textilstudierende der Universität Paderborn bewiesen mit einem Semesterprojekt, dass Konsum und Nachhaltigkeit miteinander vereinbar sein können. In der Galerie Kleppart organisierten sie die Kleidertauschbörse "Tausch dich glücklich".

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema