0
Hier präsentieren Daria Shynka (r.) und ihre Schwester Yelyzaveta Hladeniuk ihre Siegerpokale von den NRW-Meisterschaften. Nun trumpften sie auch bei der DM in Willingen auf. - © SchachAkademie Paderborn
Hier präsentieren Daria Shynka (r.) und ihre Schwester Yelyzaveta Hladeniuk ihre Siegerpokale von den NRW-Meisterschaften. Nun trumpften sie auch bei der DM in Willingen auf. | © SchachAkademie Paderborn

Paderborn Die Jüngsten trumpfen auf: Paderborner Schachtalente ergattern DM-Titel

Linus Becker vom SK Blauer Springer und Daria Shynkar von der Schachakademie Paderborn sichern sich die Deutsche Meisterschaft in der Altersklasse U8. Zudem gehen zwei weitere Top-10-Plätze an die Pader.

Frank Beineke
30.06.2022 , 02:42 Uhr

Paderborn. Die Sportstadt Paderborn gilt auch im Schach als namhafte Talentschmiede. So haben junge Spielerinnen und Spieler aus Paderborner Vereinen in den vergangenen Jahren zahlreiche Titel eingeheimst. Deutsche Meistertitel hatten dabei allerdings Seltenheitswert. Doch bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Willingen gab es nun sogar zwei erste Plätze. So triumphierten Daria Shynkar von der SchachAkademie Paderborn und Linus Becker vom SK Blauer Springer Paderborn in der Altersklasse U8.

Mehr zum Thema