0
Am Historischen Rathaus startete die Pader-Pride. - © Niklas Tüns
Am Historischen Rathaus startete die Pader-Pride. | © Niklas Tüns

Paderborn Bunte Pader-Pride in Paderborn: 200 Menschen ziehen durch die Stadt

Auch im Jahr 2022 sei die Demo noch sehr wichtig, sagt eine Mitorganisatorin. Die meist jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen aus der ganzen Region.

Niklas Tüns
30.06.2022 | Stand 30.06.2022, 10:25 Uhr

Paderborn. Mit Lady Gagas "Born This Way", einer der Hymnen der queeren Community, sind sie gestartet: Die gut 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Pader-Pride, die am Dienstagabend durch die Westernstraße und entlang des inneren Walls zogen. Eigentlich war die Demo schon für Mai geplant, wurde dann aber wegen des Tornados verschoben auf den Jahrestag des Stonewalls-Aufstands, an den jedes Jahr der CSD erinnert.

Mehr zum Thema