0
Andreas Götte (Chefarzt Medizinische Klinik II/v. l.), Botho S. Dierkes (Patient), Sibylle Brandner (Oberärztin Medizinische Klinik II) und Michal Jakub Wojcik (Oberarzt Medizinische Klinik II). - © St.-Vincenz-Krankenhaus/ Hoppe
Andreas Götte (Chefarzt Medizinische Klinik II/v. l.), Botho S. Dierkes (Patient), Sibylle Brandner (Oberärztin Medizinische Klinik II) und Michal Jakub Wojcik (Oberarzt Medizinische Klinik II). | © St.-Vincenz-Krankenhaus/ Hoppe

Paderborn Leck im Herzen: Neue OP-Technik hilft einem 86-jährigem Paderborner

Der Patient hat einen seltenen Klappenfehler und wird im Paderborner St.-Vincenz-Krankenhaus erfolgreich operiert. Mehrere Kardiologen sind zeitgleich im Einsatz.

20.06.2022 | Stand 20.06.2022, 15:19 Uhr

Paderborn. Als Botho S. Dierkes aus Paderborn mit akuter schwerer Luftnot in das St.-Vincenz-Krankenhaus kam, hatte er bereits viele Krankenhausaufenthalte in verschiedenen Kliniken und Herzchirurgien hinter sich. Eine künstliche Herzklappe, fünf Stents, einen Herzschrittmacher, danach der Einsatz eines Defibrillators – doch sein Herz kam immer wieder aus dem Takt und wurde zunehmend schwächer.

Mehr zum Thema