Kulturwerkstatt-Leiter Arnd Voß vor dem Ausweichquartier am Heinz-Nixdorf-Ring. - © Medienagentur Paderborn/Dirk Rellecke
Kulturwerkstatt-Leiter Arnd Voß vor dem Ausweichquartier am Heinz-Nixdorf-Ring. | © Medienagentur Paderborn/Dirk Rellecke

NW Plus Logo Paderborn Paderborner Kulturwerkstatt im Ausweichquartier: Der Kalender füllt sich

Einige Gruppen haben den Umzug nicht mitgemacht. Dafür buchen neue Anbieter die Zwischenlösung am äußeren Ring.

Holger Kosbab

Paderborn. Seit dem 1. April ist der Heinz-Nixdorf-Ring 1 nicht nur eine Adresse für die IT-Wirtschaft, auch für Kulturfans ist er eine Anlaufstelle. Hier hat die Paderborner Kulturwerkstatt ihr Ausweichquartier während der umfangreichen Umbau- und Erweiterungsarbeiten am Stammsitz an der Bahnhofstraße. Zugleich seien die Räumlichkeiten ein Provisorium und zugegebenermaßen ein Kompromiss, sagte Kulturwerkstatt-Leiter Arnd Voß im Kulturausschuss des Stadtrats.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema