In Paderborn dürfen Reparaturen und Aufräumarbeiten auch am Himmelfahrtstag durchgeführt werden. - © Jens Reddeker
In Paderborn dürfen Reparaturen und Aufräumarbeiten auch am Himmelfahrtstag durchgeführt werden. | © Jens Reddeker

NW Plus Logo Tornado in Paderborn Liveticker: Die Folgen des Tornados - Aufräumarbeiten am Feiertag erlaubt

Der gewaltige Sturm hat Paderborn schwer gezeichnet. Die Aufräum- und Reparaturarbeiten dürfen auch am Feiertag erfolgen.

Marc Schröder
Birger Berbüsse

Mareike Gröneweg

Viktoria Bartsch

Ralph Meyer

Kreis Paderborn. Umgestürzte Bäume, abgedeckte Häuser, kaputte Autos und wohl zahlreiche Verletzte und auch Schwerverletzte: Ein Tornado ist am späten Freitagnachmittag durch Teile Paderborns gezogen und hat dabei eine 300 breite und bis zu fünf Kilometer lange Spur der Zerstörung hinter sich zurückgelassen. Ein kurzer Überblick:  Ärger mit Sensationstouristen: Die Polizei muss dutzende Platzverweise aussprechen und appelliert erneut Absperrungen zu respektieren. Durch herabfallende Dachziegel oder abbrechende Äste besteht Lebensgefahr! Verdacht auf Plünderung bestätigt sich nicht...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema