Paderborns Kämmerer rechnet mit deutlichen Einnahmeverlusten. - © Federico Gambarini/dpa
Paderborns Kämmerer rechnet mit deutlichen Einnahmeverlusten. | © Federico Gambarini/dpa

NW Plus Logo Paderborn Paderborner können auf niedrigere Abwassergebühren hoffen

Ein Urteil des Oberverwaltungsgericht hat auch Auswirkungen auf den Haushalt der Stadt Paderborn.

Niklas Tüns

Paderborn. Über Jahre sind die Abwassergebühren in NRW auf einer falschen Basis berechnet worden und daher zu hoch ausgefallen. Zu diesem Ergebnis kam jetzt das NRW-Oberverwaltungsgericht in einem Musterverfahren. Das Urteil werde auch Folgen für die Stadt Paderborn haben, kündigte Kämmerer Markus Tempelmann in einer ersten Reaktion im Betriebsausschuss des Rates an.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema