Sie leiten und leiteten den Kreismusikerbund Paderborn: Bernd Nawrat, Ralf Deppe, Friedhelm Ikemeyer, Gerhard Kaup, Jürgen Fecke, Andre Tacke, Uwe Zimmermeier, Sabrina Wegener, Frank Hötger, Tobias Oschatz, Christian Wieneke und Edmund Hesse. - © Johannes Büttner
Sie leiten und leiteten den Kreismusikerbund Paderborn: Bernd Nawrat, Ralf Deppe, Friedhelm Ikemeyer, Gerhard Kaup, Jürgen Fecke, Andre Tacke, Uwe Zimmermeier, Sabrina Wegener, Frank Hötger, Tobias Oschatz, Christian Wieneke und Edmund Hesse. | © Johannes Büttner

NW Plus Logo Kreis Paderborn Nach zwei harten Corona-Jahren wieder Zuversicht bei den Musikvereinen

Bei der Mitgliederversammlung des Kreismusikerbundes Paderborn stehen auch Ehrungen und Wahlen im Mittelpunkt. Der Vorsitzende bleibt, ein Posten kann nicht neu besetzt werden.

Johannes Büttner

Kreis Paderborn. Die Corona-Pandemie hat auch den Musikvereinen im Kreis Paderborn arg zugesetzt. Fehlende Auftritte und mangelhafte Gelegenheiten zum Proben wurden begleitet von der Ungewissheit, wie es zukünftig weitergehen wird. Inzwischen macht sich in den Vereinen wieder eine gewisse Zuversicht breit. Die Schützenfestsaison ist gestartet und Probeabende finden wieder statt. Bei der Mitgliederversammlung des Kreismusikerbundes kam auch noch jede Menge an moralischer Unterstützung hinzu.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema