0
Nach zwei Jahren Pause wird der Pader Pride wieder um die Stadt ziehen. - © Aidshilfe Paderborn
Nach zwei Jahren Pause wird der Pader Pride wieder um die Stadt ziehen. | © Aidshilfe Paderborn

Paderborn LSBTIQ-Festtag in Paderborn: Pader-Pride-Teilnehmer wollen Flagge zeigen

Am Fest- und Gedenktag von queeren Menschen soll in Paderborn für die Rechte von queeren Menschen und gegen ihre Diskriminierung geworben werden.

11.05.2022 | Stand 11.05.2022, 10:25 Uhr

Paderborn. „Wir sind. Pader Pride“ – so lautet das Motto des Fest- und Gedenktags von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*, Inter* und Queer (LSBTIQ), der am Samstag, 21. Mai stattfinden wird. Doch auch rund um diesen Tag soll für die Rechte dieser Gruppen sowie gegen Diskriminierung und Ausgrenzung Flagge gezeigt und gefeiert werden.

Mehr zum Thema