0
Bei der Landtagswahl können erneut - wie auch bei der Bundestagswahl - auf jedem Stimmzettel zwei Kreuze gemacht werden. - © DPA
Bei der Landtagswahl können erneut - wie auch bei der Bundestagswahl - auf jedem Stimmzettel zwei Kreuze gemacht werden. | © DPA

Kreis Paderborn Hintergrund: Zahlen rund um die Landtagswahl aus dem Kreis Paderborn

231.453 Bürgerinnen und Bürger im Kreis Paderborn sind an diesem Sonntag zur Landtagswahl aufgerufen, darunter werden auch wieder viele Briefwähler sein.

10.05.2022 | Aktualisiert vor 0 Minuten

Kreis Paderborn. Am Sonntag, 15. Mai, wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt. Im Kreis Paderborn sind laut Pressemitteilung der Kreisverwaltung 231.453 Bürgerinnen und Bürger (2017 waren es 228.913) berechtigt, bei der Landtagswahl ihre Stimme abzugeben, so der Stand der Wählerverzeichnisse am 3. Mai 2022.

Mehr zum Thema