Apotheken in Paderborn dürfen ab sofort gegen Covid impfen. Wie viele tatsächlich mitmachen, bleibt abzuwarten. (Symbolfoto) - © Andreas Frücht
Apotheken in Paderborn dürfen ab sofort gegen Covid impfen. Wie viele tatsächlich mitmachen, bleibt abzuwarten. (Symbolfoto) | © Andreas Frücht
NW Plus Logo Paderborn

Paderborner Apotheker starten in Kürze mit Covid-Impfungen

Die Voraussetzungen sind final geklärt, aktuell laufen Schulungen und dann können sich die Apotheke an der Impfkampagne beteiligen. Doch es droht ein Konflikt.

Lena Henning

Paderborn. Im Laufe der nächsten Tage werden in Paderborn die ersten Apotheken damit beginnen, Corona-Impfungen für alle ab 12 Jahren anzubieten. In dieser Wochen würden für die meisten Interessierten die dafür notwendigen Schulungen laufen, bestätigt Philipp Hoffmann, Sprecher der Apothekerschaft im Kreis Paderborn und Inhaber der Dom-Apotheke am Theater. Auch Zahn- und Tierärzte könnten demnächst den Piks setzen. Rechtlich möglich gemacht wurde das mit der Anpassung des Infektionsschutzgesetzes im Dezember...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG