Zusätzlich zur Maskenpflicht in der Paderborner Innenstadt gilt in den meisten Läden auch 2G. - © Lena Henning/Symbolfoto
Zusätzlich zur Maskenpflicht in der Paderborner Innenstadt gilt in den meisten Läden auch 2G. | © Lena Henning/Symbolfoto

NW Plus Logo Paderborn Paderborner Händler prüfen Bändchen-Option für 2G-Kontrolle beim Shopping

Weil die Überprüfung von Impfausweisen und Zertifikaten aufwendig ist, setzen immer mehr Städte auf diese Lösung.

Lena Henning

Paderborn. Seit einigen Tagen gilt auch in Paderborn, dass nur noch gegen das Coronavirus geimpfte und genesene Menschen Geschäfte des Einzelhandels betreten dürfen. Sowohl für die Händler als auch die Kunden sind diese 2G-Kontrollen mit Aufwand verbunden. In einigen Städten wird deshalb bereits auf sogenannte Bändchen-Lösungen gesetzt - etwa in Höxter.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema