Die Neue Westfälische hat nachgefragt, wie die 3G-Kontrollen in einzelnen Unternehmen ablaufen. - © Themenbild: Pixabay
Die Neue Westfälische hat nachgefragt, wie die 3G-Kontrollen in einzelnen Unternehmen ablaufen. | © Themenbild: Pixabay
NW Plus Logo Paderborn

Vor der Arbeit zum Coronatest: So läuft es bei Paderborner Unternehmen

Die 3G-Kontrollen sind auch in Paderborner Unternehmen angelaufen.

Holger Kosbab
Wiebke Wellnitz

Paderborn. Geimpft, genesen oder negativ getestet: Seit Mittwoch müssen alle Arbeitgeber einen 3G-Nachweis ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kontrollieren. Ohne diesen ist die Arbeit im Betrieb nicht zulässig. Die Neue Westfälische hat nachgefragt, wie die Kontrollen in einzelnen Unternehmen ablaufen. Beim Paderborner Unternehmen dSpace mit allein 1.300 Mitarbeitern in Paderborn - insgesamt sind es 1.900 - wird schon zwei Tage länger getestet. "Wir haben am Montag testweise damit angefangen und die Umsetzung läuft gut", sagt Sprecher Bernd Schäfers-Maiwald...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG