Es gibt immer mehr Feuerbestattungen. In Paderborn wird es absehbar kein Krematorium geben. - © Symbolfoto: Unsplash
Es gibt immer mehr Feuerbestattungen. In Paderborn wird es absehbar kein Krematorium geben. | © Symbolfoto: Unsplash
NW Plus Logo Paderborn

Warum Paderborn kein Krematorium bekommen wird

Der Stadtrat diskutiert kontrovers. Während die einen keinen Bedarf sehen und Konkurrenz für Bestatter fürchten, setzen andere auf die Marktwirtschaft.

Sabine Kauke

Paderborn. Die Zahl der Urnenbestattungen steigt in Paderborn seit Jahren stetig an. Für die Einäscherung werden Leichname aus dem Stadt- und Kreisgebiet unter anderem nach Bielefeld und Diemelstadt gefahren, weil es diese Möglichkeit in der Domstadt nicht gibt. Und dabei wird es auch bleiben. Zum zweiten Mal ist eine Interessentin jetzt mit ihrem Antrag auf Erteilung einer Konzession für ein Krematorium auf ihrem Grundstück im Gewerbegebiet Mönkeloh gescheitert...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG