Phovoltaik auf Neubauten wird ab dem kommenden Jahr Pflicht für alle, die ihr Grundstück von der Stadt Paderborn gekauft haben. - © Symbolbild Pixabay
Phovoltaik auf Neubauten wird ab dem kommenden Jahr Pflicht für alle, die ihr Grundstück von der Stadt Paderborn gekauft haben. | © Symbolbild Pixabay

NW Plus Logo Paderborn Solaranlage auf Neubauten in Paderborn wird zur Pflicht

Allerdings wird der Antrag um eine wichtige Formulierung ergänzt.

Holger Kosbab

Paderborn. Eine Solaranlage auf dem Dach wird für jeden verpflichtend, der ab 1. Januar ein Baugrundstück der Stadt Paderborn kauft und ein Gebäude errichtet. Dies hat der Haupt- und Finanzausschuss des Stadtrats beschlossen. Nachdem bereits im Ausschuss für Umwelt, Klima und Mobilität diskutiert worden war, entspann sich dabei eine erneute Debatte, die zwar mit dem selben Ergebnis endete: Bei einer Gegenstimme (AfD) und zwei Enthaltungen (FDP und Für Paderborn) wurde der von der Rathaus-Koalition aus CDU und Grünen gestellte Antrag mehrheitlich angenommen...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema