Joana Dahlhoff hat den Dr.-Käthe-Sander-Wietfeld-Förderpreises gewonnen. - © Wiebke Wellnitz
Joana Dahlhoff hat den Dr.-Käthe-Sander-Wietfeld-Förderpreises gewonnen. | © Wiebke Wellnitz

NW Plus Logo Paderborn Künstlerin gewinnt Dr.-Käthe-Sander-Wietfeld-Förderpreis

Die Ausstellungseröffnung mit Joana Dahlhoff findet am Freitag um 19 Uhr in den Räumen des Paderborner Kunstvereins statt. Sie präsentiert dort ihre vornehmlich abstrakten Werke.

Wiebke Wellnitz

Paderborn. Recherche patiente. Übersetzt heißt es so viel wie: Suchen und finden - und zwar mit Geduld. Unter diesem Motto eröffnet Joana Dahlhoff als Preisträgerin des Dr.-Käthe-Sander-Wietfeld-Förderpreises ihre Ausstellung am Freitagabend in den Räumen des Paderborner Kunstvereins. Ihre Werke sind häufig abstrakt und mit den unterschiedlichsten Techniken gefertigt. Aber fast alle Arbeiten eint: Sie sind auf dem Boden entstanden. Joana Dahlhoffs Werken liegt das Alltägliche zugrunde. Sie fotografiert analog vor allem Wohnhausarchitektur vor ihrer Haustür...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG