Über Jahre vergriff sich ein 51-Jähriger aus dem Kreis Paderborn an seiner Tochter. - © picture alliance / ZB
Über Jahre vergriff sich ein 51-Jähriger aus dem Kreis Paderborn an seiner Tochter. | © picture alliance / ZB
NW Plus Logo Kreis Paderborn

Haftstrafe: 51-Jähriger missbrauchte über Jahre die eigene Tochter

Als seine Tochter fünf Jahre alt ist, wird er zum Täter. Um seinem jungen Opfer vorzugaukeln, dass die sexuellen Übergriffe normal seien, zeigt er Kinderpornos.

Jutta Steinmetz

Kreis Paderborn. Viele Jahre lang hat Andreas K. (alle Namen geändert) Unfassbares getan. So lange hat er seiner eigenen Tochter sexuelle Gewalt angetan, erstmals als diese noch im Kindergartenalter war. Wie viel Leid er damit der Schülerin bereitet hat, hätte er wissen müssen. Denn Andreas K. wurde selbst als Kind sexuell missbraucht – gleichfalls vom eigenen Vater, aber auch von seinen Geschwistern. Jetzt muss der 51-Jährige, der bislang niemals mit dem Gesetz in Konflikt geraten ist, für sechs Jahre und neun Monate ins Gefängnis. Die Anklage, mit der sich die 8...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG