Viele Katzenbabys werden derzeit abgegeben. Das Tierheim braucht Unterstützung bei der Aufzucht. - © Tierheim Paderborn
Viele Katzenbabys werden derzeit abgegeben. Das Tierheim braucht Unterstützung bei der Aufzucht. | © Tierheim Paderborn
NW Plus Logo Paderborn

Paderborner Tierheim am Limit: Pflegeeltern für Katzenbabys gesucht

Im Paderborner Tierheim werden viel mehr kleine Samtpfoten abgegeben als sonst zu dieser Jahreszeit. Sie müssen aufgepäppelt werden.

Sabine Kauke

Paderborn. "In diesem Jahr ist es wirklich sehr extrem", sagt Anja Honnen, stellvertretende Leiterin des Paderborner Tierheims. Bereits seit September geben dort immer wieder Menschen Katzenbabys ab, die sie im Freien aufgelesen haben. "Es sind jetzt schon 100 Katzen mehr als um diese Zeit im vergangenen Jahr", weiß Honnen. "Wir haben diesmal so viele Katzenbabys im Oktober wie sonst im Sommer", berichtet Gabi Votsmeier, 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins Tiere in Not, der das Tierheim seit 1985 betreibt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG