Atemwegserkrankungen quälen derzeit viele Kinder, vor allem jüngere. - © picture alliance / Zoonar
Atemwegserkrankungen quälen derzeit viele Kinder, vor allem jüngere. | © picture alliance / Zoonar

NW Plus Logo Paderborn Ungewöhnlich starke Infektionswelle: Paderborner Kinderarztpraxen am Limit

Eltern, die ihr krankes Kind einem Kinderarzt vorstellen wollen, brauchen im Kreis Paderborn derzeit gute Nerven. Die Praxisteams allerdings nicht minder.

Sabine Kauke

Paderborn. Eltern, die ihr krankes Kind einem Kinderarzt vorstellen wollen, brauchen derzeit gute Nerven. Die Praxisteams allerdings auch. Denn die durchs Land schwappende Viruswelle sorgt auch in Paderborn und im Kreisgebiet für einen Ausnahmezustand in vielen Praxen von Kinderärztinnen und -ärzten. Für die Kinderklinik St. Louise ist die Situation ebenfalls belastend.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema