Der Slalom war eng gesteckt. - © Björn Kenter
Der Slalom war eng gesteckt. | © Björn Kenter
NW Plus Logo Paderborn

E-Bike-Unfälle: Senioren trainieren für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Beim Kursus der Verkehrswacht Paderborn für Pedelec-Fahrer ab 60 Jahren hätten die Veranstalter gerne noch mehr Teilnehmer begrüßt.

Björn Kenter

Paderborn. Die Zahl der Elektrofahrräder in Deutschland hat sich seit 2010 verzehnfacht, alleine im vergangenen Jahr wurden bundesweit laut Statista knapp zwei Millionen Fahrräder mit Elektroantrieb (Pedelec) verkauft. Da sich die steigende Zahl an E-Bikes auch im Kreis Paderborn in erhöhten Unfallzahlen, vor allem bei älteren Verkehrsteilnehmern bemerkbar macht, bot die Verkehrswacht Paderborn mit Unterstützung der Kreispolizeibehörde jetzt einen Pedelec-Trainingskursus für Senioren ab 60 Jahren unter dem Motto "Mit dem Fahrrad mobil bleiben" an...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema