Gute Stimmung herrscht am Sonntagabend bei der Wahlparty der SPD im "Alles ist gut". - © Birger Berbüsse
Gute Stimmung herrscht am Sonntagabend bei der Wahlparty der SPD im "Alles ist gut". | © Birger Berbüsse
NW Plus Logo Kreis Paderborn

Paderborner SPD: Mit Enthusiasmus in den Landtagswahlkampf

Die Sozialdemokraten können im Kreis nur bedingt vom Bundestrend profitieren, sind mit dem Ergebnis aber dennoch zufrieden. Burkhard Blienert verpasst den Bundestag deutlich.

Birger Berbüsse

Paderborn. "Alles ist gut" heißt die Kneipe, in der die SPD bereits zum zweiten Mal ihre Wahlparty feierte. Und auf den ersten Blick schien der Name auch als Motto für die Partei taugen zu können, schließlich wurden die Sozialdemokraten bundesweit stärkste Kraft. Doch im Kreis Paderborn gab es nicht nur Grund zum Jubeln. Bei den Erststimmen holte Burkhard Blienert mit 18,95 Prozent einen Punkt weniger als vor vier Jahren. Überhaupt konnte die SPD im Kreis mit 22 Prozent (plus drei) letztlich nur bedingt vom Bundestrend profitieren. Dazu kommt, ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema