Mobiler Luftfilter, dieses Modell entfernt angeblich 99,97 Prozent der Allergene aus der Luft. Laut Bedienungsanleitung ersetzt das aber nicht das Lüften. - © Ulf Hanke
Mobiler Luftfilter, dieses Modell entfernt angeblich 99,97 Prozent der Allergene aus der Luft. Laut Bedienungsanleitung ersetzt das aber nicht das Lüften. | © Ulf Hanke
NW Plus Logo Paderborn

Stadt Paderborn will weitere 50 mobile Luftfilter für Schulen

Coronaschutz: Ein neues Landesprogramm macht Anträge für Räume in Schulen und Kindertagesstätten möglich.

Hans-Hermann Igges

Paderborn. Ein neues Landesprogramm soll in der Stadt Paderborn die Anschaffung zusätzlicher mobiler Luftfilteranlagen für Schulen möglich machen. Wie Schuldezernent Wolfgang Walter jetzt vor dem Schulausschuss des Stadtrates erläuterte, seien Förderanträge für Räume der Kategorie 2 nun möglich. Dies betreffe also Räume mit nur eingeschränkter Möglichkeit zum Lüften, etwa dort, wo Fenster nur gekippt werden könnten. Der städtische Eigenbetrieb Gebäudemanagement Paderborn analysiere nun in Zusammenarbeit mit Schulverwaltung und Jugendamt ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema