NW News

Jetzt installieren

0
Sauberes Trinkwasser ist in manchen Regionen der Welt ein knappes Gut. - © Symbolfoto: Pixabay
Sauberes Trinkwasser ist in manchen Regionen der Welt ein knappes Gut. | © Symbolfoto: Pixabay
Wissenschaft

Kampf gegen Wassermangel: Forschungspreis für Chemiker der Uni Paderborn

Hans-Georg Steinrück hat einen neuen Ansatz zur Entwicklung für Entsalzungsbatterien vorgelegt. Damit kann nicht nur Trinkwasser aufbereitet werden.

14.09.2021 | Stand 14.09.2021, 15:03 Uhr

Paderborn. Wasser ist die wahrscheinlich wichtigste Ressource der Welt, wird im täglichen Leben, in der Industrie und in der Landwirtschaft benötigt – vorausgesetzt, das Wasser ist sauber. Hier leisten sogenannte Entsalzungsbatterien Abhilfe. Sie entfernen gelöste Stoffe aus dem Wasser und bereiten es damit für unterschiedliche Anwendungen auf.

Mehr zum Thema