NW News

Jetzt installieren

Die Taliban werden zur Lebensgefahr: Nicht nur durch Gewalt, sondern auch durch die fehlende Versorgung mit Lebensmitteln. - © AFP
Die Taliban werden zur Lebensgefahr: Nicht nur durch Gewalt, sondern auch durch die fehlende Versorgung mit Lebensmitteln. | © AFP
NW Plus Logo Paderborn

Paderborner berichtet: Familie durch Taliban in Lebensgefahr

Für die Familie von Sameulla Assad wird es in Afghanistan immer gefährlicher. Sie haben kein Geld und keine Lebensmittel mehr, die Taliban bedrohen ihr Leben. Doch zu helfen, ist fast unmöglich.

Wiebke Wellnitz

Paderborn. Sie haben Todesangst. Zwei Frauen haben in Afghanistan für ausländische Behörden gearbeitet, nun fürchten sie die Rache der Taliban. Denn systematisch werden die Straßen nach "Verrätern" wie ihnen durchkämmt. Ihre einzige Hoffnung ist ihr Onkel Sameulla Assad in Paderborn. Doch zu helfen, ist nicht einfach. Sameulla Assad ist vor 40 Jahren selbst aus Afghanistan geflohen. Wenn man ihn auf die Lage in seiner Heimat anspricht, dann sprudelt es nur so aus ihm heraus. Eine Mischung aus Angst, Verzweiflung und Machtlosigkeit...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema