Die Firma Hesse Mechatronics will ein Parkhaus bauen und das Unternehmen absehbar baulich erweitern. - © Viktoria Bartsch
Die Firma Hesse Mechatronics will ein Parkhaus bauen und das Unternehmen absehbar baulich erweitern. | © Viktoria Bartsch

NW Plus Logo Paderborn Bauprojekt: Waldstück muss Firmenparkhaus weichen

Hesse Mechatronics fehlt Parkraum für immer mehr Personal. Nicht jeder Politiker ist einverstanden.

Sabine Kauke

Paderborn. Hesse Mechatronics, Hersteller von Hard- und Software für Fertigungsautomaten der Elektronikindustrie an der Lise-Meitner-Straße, wächst und wächst. Der Personalbestand hat sich seit dem Umzug 2016 verdoppelt, weitere etwa 150 neue Beschäftigte sollen noch dazu kommen. Weil Parkraum fehlt und aktuelle Parkflächen für den Ausbau von Fertigungskapazitäten benötigt werden, möchte Hesse Mechatronics ein Parkhaus mit acht Halbebenen (184 Stellplätze) errichten. Dafür müssen, wie die NW berichtete, Bäume einer Waldfläche fallen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema