0
Der Solopianist Hinrich Alpers beim konzentrierten Spiel. - © Gunther Gensch
Der Solopianist Hinrich Alpers beim konzentrierten Spiel. | © Gunther Gensch

Paderborn Stürmische Klaviergala zu Ehren von Engelbert Humperdinck am Theodorianum

Die Besucher hören eine Miniatur des bekannten früheren Theo-Schülers Engelbert Humperdinck und erleben großartige pianistische Leistungen.

Gunther Gensch
07.09.2021 | Stand 07.09.2021, 15:51 Uhr

Paderborn. Das Gymnasium Theodorianum hatte einst einen heute berühmten Absolventen, der vor 150 Jahren daselbst das Abitur ablegte und im Monat September vor 100 Jahren starb. Zu Ehren von Engelbert Humperdinck (1854 bis 1921) hatte das Gymnasium zu einer Klaviergala geladen, konnte den hoch belobten Pianisten Hinrich Alpers gewinnen und sogar mit einer Fast-Uraufführung das Programm bereichern.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG