0
An beiden Autos entstand Totalschaden - die Unfallstelle auf dem Heinz-Nixdorf-Ring war lange gesperrt. - © Feuerwehr Paderborn
An beiden Autos entstand Totalschaden - die Unfallstelle auf dem Heinz-Nixdorf-Ring war lange gesperrt. | © Feuerwehr Paderborn
Paderborn

Schwangere und zwei Kinder bei Frontalzusammenstoß verletzt

Nach dem Unfall in Paderborn müssen insgesamt sechs Personen ins Krankenhaus. Zeugenaussagen belasten einen der beiden Autofahrer schwer.

05.09.2021 | Stand 05.09.2021, 10:23 Uhr

Paderborn (nw/ber). Beim Zusammenstoß zweier Autos sind in Paderborn am Samstagabend sechs Autoinsassen, darunter eine Schwangere und zwei Kinder, zum Teil schwer verletzt worden.

Mehr zum Thema