0
Moderator Wolf-Dieter Poschmann (r.) hatte beim Osterlauf stets einen Scherz auf den Lippen und ein Lächeln im Gesicht. - © Felix Eisele
Moderator Wolf-Dieter Poschmann (r.) hatte beim Osterlauf stets einen Scherz auf den Lippen und ein Lächeln im Gesicht. | © Felix Eisele
Paderborn

Die Stimme des Osterlaufs: Trauer in Paderborn um Wolf-Dieter Poschmann

Der bekannte Sportmoderator ist nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren gestorben. Auch bei alten Paderborner Weggefährten sind Trauer und Betroffenheit über "Poschis" Tod groß.

Frank Beineke
30.08.2021 | Stand 30.08.2021, 18:56 Uhr

Paderborn. Sein Herz schlug für die Leichtathletik. Und nicht zuletzt auch für den Paderborner Osterlauf. Seit 1986 stand Wolf-Dieter Poschmann alljährlich am Karsamstag mit dem Mikrofon im Zielbereich, um Deutschlands ältesten Straßenlauf zu moderieren. Doch das wird es künftig nicht mehr geben. So teilte das ZDF am Montag als Poschmanns ehemaliger Arbeitgeber mit, dass der bekannte Sportmoderator am vergangenen Freitag nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren gestorben ist.

Mehr zum Thema