Spätestens um 22 Uhr müssen Fußballspiele in der Benteler-Arena beendet sein. - © Jens Reddeker
Spätestens um 22 Uhr müssen Fußballspiele in der Benteler-Arena beendet sein. | © Jens Reddeker
NW Plus Logo Paderborn

Spätere Sperrstunde in der Benteler-Arena zunächst vom Tisch

In der neuen Fassung der Sportanlagenlärmschutzverordnung ändert sich nichts am Spitzenwert beim Lärmschutz. Das Paderborner Problem ist nicht gelöst.

Mareike Gröneweg

Paderborn. Kurz schien es für den SC Paderborn in Zukunft möglich, dass Heimspiele in der Benteler-Arena auch nach 22 Uhr abgepfiffen werden. Eine Änderung der sogenannten Sportanlagenlärmschutzverordnung soll möglich machen, dass Sportvereine an bis zu 18 Abenden im Jahr Fußballspiele in ihren Heimstadien bis nach 22 Uhr abhalten, ohne dies ausführlich begründen zu müssen. In der nun vorliegenden Fassung dieser Verordnung ändert sich aber nichts am Spitzenwert beim Lärmschutz...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG