Melanie Özyavas, Kathrin Wittenbrink und Rita Auffenberg (v. l.) - © Sabine Kauke
Melanie Özyavas, Kathrin Wittenbrink und Rita Auffenberg (v. l.) | © Sabine Kauke

NW Plus Logo Paderborn Integrationskräfte für Erstklässler mit Diabetes gesucht

Zehn Kinder mit Diabetes werden im August kreisweit eingeschult. Müssen sie zuhause bleiben, wenn sich keine Integrationshelfer finden? Der Verein Sugarkids mahnt die Politik zu handeln.

Sabine Kauke

Paderborn. Die Tochter von Melanie Özyavas ist sechs Jahre alt, als die Diagnose Diabetes Typ 1 das Leben der Familie im vergangenen Februar komplett auf den Kopf stellt. Der Körper der kleinen Sara (Name geändert) stellt nicht mehr ausreichend Insulin her, weil das Immunsystem bereits einen Großteil der insulinproduzierenden Zellen in der Bauchspeicheldrüse zerstört hat. Um den Blutzucker im Gleichgewicht zu halten, muss das Mädchen seither Insulin bekommen, ihre Werte müssen engmaschig überwacht werden. Am 19...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema