NW News

Jetzt installieren

Ein bisschen Libori-Feeling genießen Alexandra Pingel (v. l.), Michelle Hartmann und die achtjährige Lina auf dem Maspernplatz. - © Besim Mazhiqi
Ein bisschen Libori-Feeling genießen Alexandra Pingel (v. l.), Michelle Hartmann und die achtjährige Lina auf dem Maspernplatz. | © Besim Mazhiqi
NW Plus Logo Paderborn

Paderborn feiert Start in die „Libori light"-Woche - neue Regeln ab Montag

Kirche, Kultur, Kirmes: Coronakonform kann an in diesem Jahr an unterschiedlichen Orten in der Innenstadt ein wenig gefeiert werden.

Viktoria Bartsch

Paderborn. Nach „Libori digital" im vergangenen Jahr fiel am Samstag nun der Startschuss für „Libori light". Es ist das zweite Liborifest, das coronabedingt anders gefeiert wird als üblich. Bekannte Formate wie der Pottmarkt, die Kirmes und Konzerte finden dennoch statt, wenn auch in anderer Form als gewohnt. Mit der Erhebung der Reliquien des heiligen Liborius und der Feier der traditionellen Pontifikalvesper im Dom wurde das Liborifest offiziell eröffnet. Mit dabei sein durften rund 330 Gäste. Das Leitwort lautet in diesem Jahr „grenzenlos Libori". ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema